LOCATIONS-Forum

Im LOCATIONS-Forum informieren namhafte Referenten in Kurzvorträgen über aktuelle Themen der Marketing- und Eventbranche und präsentieren Neuheiten der Metropolregion Rhein-Neckar. Profitieren Sie vom Wissen der Fachreferenten und informieren Sie sich im LOCATIONS-Forum über Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Veranstaltungsrecht und viele Themen mehr.

Das LOCATIONS-Forum befindet sich im Ausstellungsbereich.

Detaillierte Informationen zum Programm folgen in Kürze.

 

 

VORTRAGSPROGRAMM

Uhrzeit

Referent

Titel

10:30 - 12:30 Uhr

 

LOCATIONS CAMPUS Spannende Projekte, Gedankenanstöße und neue Perspektiven rund um aktuelle Themen aus dem Event und Marketingbereich, präsentiert von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Studiengang Messe-, Kongress- und Eventmanagement in Mannheim.

10:30 - 11:00 Uhr

Kristin Knaack

Studierende am Studiengang Messe-, Kongress- und Eventmanagement - DHBW Mannheim

Die Potentiale museumspädagogischer Veranstaltungen zur Stärkung musealer Inklusion

11:10- 11:30 Uhr

Roman Baumgartner,

Geschäftsführer exxperteam GmbH und Lehrbeauftragter DHBW

Personalmanagement in Eventorganisationen erfolgreich gestalten

11:30 - 12:00 Uhr

Antje Münsterberg,

Pressesprecherin EVVC und Personalreferentin bei mainzplus CITYMARKETING

100PRO – Die Ausbildungsinitiative der Veranstaltungswirtschaft. Im Mittelpunkt: Faktor Mensch!

11:00 Uhr

 

Führung durch den Mannheimer Rosengarten

Start am m:con Stand

12:30 - 13:00 Uhr

Jürgen May,

Inhaber 2bdifferent

DLR-CONFERENCE ON CLIMATE CHANGE 2018

Ein Nachhaltigkeitskonzept für einen mehrtägigen Kongress

Wenn eine Vielzahl international renommierte Klimaforscher und internationale Politiker bei der Klimakonferenz 2018 in der Flora Köln über die Herausforderungen des Klimawandels diskutieren, soll auch die Veranstaltungsproduktion der Konferenz Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit setzen. Dazu haben die Initiatoren des Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) mit der Agentur 2bdifferent ein nachhaltiges Eventmanagement-Konzept entwickelt.Sämtliche organisatorischen Schritte als auch externe Partner, wie die Location, die Hotels, das Catering werden auf den Prüfstand gestellt. Die Klimakonferenz bietet vielfältige Möglichkeiten mit zahlreichen kleinen und größeren Maßnahmen Ressourcen zu sparen, energieeffizient zu arbeiten, eine sinnvolle Logistik sowie ein Lieferantenmanagement nach sozialen und ökologischen Kriterien umzusetzen.

13:00 - 13:30 Uhr

Sara Parr,

German Convention Bureau e.V., Deputy Director Marketing & Strategy, Content Marketing & Digital Channels

Digitale Kommunikation und Social Media: Mobiles Live-Reporting bei Events

Im Vortrag des GCB lernen Sie die Möglichkeiten von Social Media für das Mobile Live-Reporting auf Events kennen. Sie erfahren, wie guter Snack-Content aussehen kann und wie Sie selbst aktiv werden. Dazu werden erste Schritte, die zum erfolgreichen Live-Reporting führen, Equipment und hilfreiche Apps für das Live-Reporting aufgezeigt.

13:30 - 14:00 Uhr

Uwe Schick,

SCHiCK! Communications

Keine Fragen? Keine Chance. Wie Unternehmen mit spannendem Storytelling Kunden anziehen

Schon immer haben Menschen Geschichten erzählt, um zu lachen, sich zu gruseln, Wissen zu vermitteln oder Waren zu verkaufen. Storytelling war niemals neu und wird uns immer begleiten: Doch wie gestalten Unternehmen eine packende Story in 30 Sekunden Film oder einem Blogbeitrag? Uwe Schick gibt Impulse und verrät: Fragen spielen eine große Rolle.

14:00 - 14:30 Uhr

Christian Betz,

Event Consult Europa GmbH (via IECA)

Als Veranstaltungsleiter sicher in der Krise agieren

Haben Sie schon einmal in der Rolle des Veranstaltungsleiters einen Schadenfall bzw. Vorfall einer Bombendrohung, Auseinandersetzung, schwierige Wetterlagen, Personenschäden oder andere Situationen erlebt? Ein sehr ungewöhnlicher Zustand aber in der letzten Zeit leider keine Seltenheit. Sie müssen einen Sicherheits- oder Krisenstab einberufen oder eine Räumung koordinieren – was sind jetzt Ihre Aufgaben und welche Rolle spielen Sie? Christian Betz, Event Consult Europa GmbH, gibt Ihnen im Vortrag einen Überblick über rechtliche Gegebenheiten und vermittelt, welche Organisationen und Voraussetzungen erarbeitet werden müssen.

14:30 - 15:30 Uhr

Michel Maugé,

Congress Consult

Kongress 4.0 - Herausforderungen für die Zukunft mit anschließender Podiumsdiskussion "Die Zukunft von Netzwerken"

Michel Maugé ist deutschlandweit der Grandseigneur des Kongresswesens und wesentlicher Impulsgeber für die gesamte Branche. Die Kongress- und Tagungszentren und die vielfältigen Dienstleister müssen sich in Zukunft auf noch mehr Service und Beratung der Auftraggeber aber auch der Teilnehmer einstellen. Es gilt neue Serviceeinheiten zu bilden und die zukünftigen Trends abzubilden. Die Digitalisierung setzt neue Maßstäbe und Anforderungen auf der Anbieterseite.

15:00 Uhr

 

Führung durch den Mannheimer Rosengarten

Start am m:con Stand