Lufthansa Seeheim macht sich mit umfangreichen Softrenovierungsarbeiten fit für die Zukunft

27.02.2017

Das Tagungshotel Lufthansa Seeheim hat sich in den letzten Wochen umfangreichen Softrenovierungsmaßnahmen unterzogen, um den Komfort für die Besucher noch weiter zu steigern. Bezeichnend für eine zukunftsweisende Medientechnik ist beispielsweise die Installation der Click-Share-Module in 10 Tagungsräumen. Diese ermöglichen es, den Beamer direkt über die mobilen Endgeräte oder den Laptop zu steuern. Des Weiteren wurden in einigen der 80 Tagungsräume die Beamer in hochmoderne Geräte ausgetauscht. Diese verfügen über eine noch bessere Bildqualität und bieten auch bei Tageslicht eine perfekte Sicht auf die Projektionsflächen.

Sämtliche 483 Hotelzimmer haben neue Matratzen erhalten, so dass die Gäste auch zukünftig von einem hohen Schlafkomfort profitieren können.

Ebenfalls laufen bereits heute die Vorbereitungsarbeiten für das kommende Frühjahr und den Sommer. Die Stühle und Tische auf der Terrasse des Restaurants „seeheim´s eat & meet“ sind alle komplett erneuert und verheißen Vorfreude auf die ersten warmen Frühlingstage.

Lufthansa Seeheim wird seinem Anspruch als eines der größten und modernsten Tagungshotels auch in der Zukunft gerecht. Weitere Neuerungen sind bereits in der Umsetzung.


<- Zurück zu: Newsübersicht