EVENTFAQ vermittelt in diesem Forum aktuelles Wissen zu den Themenbereichen “Veranstaltungssicherheit” und “Recht”.

Aktionsfläche: Schnelligkeit, Fachwissen, Ideenreichtum und Teamwork sind gefragt! Lösen Sie gemeinsam die Aufgaben zu Sicherheit und Recht, um rechtzeitig ins Ziel zu kommen!

Meet&Talk

Meet & Talk-Runden mit Rechtsanwalt Thomas Waetke und veranstaltungsrechtlichen Themen, u.a.: Fotorecht, Haftung, Vertragsrecht, Datenschutz. Dauer ca. 15 Minuten mit bis zu 6 Teilnehmern. Keine Voranmeldung notwendig.

VORTRAGSPROGRAMM

Uhrzeit

Referent

Titel

10:30 Uhr

Thomas Waetke

eventfaq

Verkehrssicherungspflicht, Organisationsverschulden, Aufklärungspflichten und Auswahlverschulden: Wer ist wann für was (nicht) verantwortlich?

11:00 Uhr

Christian Gutmair

erpam GmbH

Versicherungsfragen "rund um alle Eventualitäten"

Die Szenarien bei einer Veranstaltung sind vielfältig und werden oftmals unterschätzt. So genannte Deckungslücken stellen sich oftmals erst im Schadensfall heraus und dann ist es meistens zu spät.

Ist die bestehende Haftpflichtversicherung ausreichend? Was helfen die besten Deckungssummen und Inhalte, wenn eine solche Versicherung nur am Betriebsort des Auftraggebers gilt? Was sagt die Berufsgenossenschaft bei Incentiveprojekten? Inwiefern greift bei städtischen Veranstaltungen der kommunale Schadensausgleich? Wie geht der Versicherer bei einem Verstoß gegen Urheberrechte vor? Wie sind Schäden geliehene Gegenstände oder gemietete Hallen versichert? Wie geht man mit einer vertraglich übernommenen Haftung um? Wann haftet der Veranstalter oder die Agenur, was ist der Unterschied ? Was bedeutet Zeitwert ? Inwiefern betreffen Wetterrisiken, höhere Gewalt bis hin zum Terror oder Amoklauf den Event? Wie sieht es mit der Kostensituation für den Veranstalter aus, wenn die Veranstaltung nicht stattfinden oder unterbrochen werden muss? Inwiefern hat der Ausfall von wichtigen Personen wie Firmenleitung, Speaker oder Künstler einen Einfluss?

11:30 Uhr

Thomas Waetke

eventfaq

Haftung, Verantwortung und Abgrenzung von Veranstalter, Projektleiter, Betreiber und Veranstaltungsleiter

12:00 Uhr

Burkhard Strelow

Sicherheitsberatung

Blitzschutz bei Veranstaltungen im Freien – Einordnung und Praxisbeispiele

12:30 Uhr

Thomas Waetke

eventfaq

Coronavirus und seine Rechtsfolgen

13:00 Uhr

Christian Gutmair

erpam GmbH

Versicherungsfragen "rund um alle Eventualitäten"

15:00 Uhr

Burkhard Strelow

Sicherheitsberatung

Sicherheitskonzept gefordert – was tun Kleinveranstalter?