LOCATIONS-Forum

Im LOCATIONS-Forum (Main Stage) informieren am Vormittag drei Top-Speaker in Kurzvorträgen über aktuelle Themen der Marketing- und Eventbranche. Profitieren Sie vom Wissen der Fachreferenten und informieren Sie sich über Digitalisierung und Erlebnis-Marketing..

Das LOCATIONS-Forum befindet sich im Hegel-Saal des Kultur- und Kongresszentrums Liederhalle Stuttgart.

VORTRAGSPROGRAMM

Uhrzeit

Referent

Titel

10:30 - 11:00 Uhr

Fiona Joan Beenker

Status Kommunikation und Verlag GbR

Erlebniskommunikation – Wie Sie Ihre Marke inszenieren und Erlebniswelten schaffen

In Beratungen, Seminaren und Vorträgen begeistert Fiona Joan Beenker die Teilnehmer immer wieder aufs Neue mit einem Feuerwerk an sofort nachvollziehbaren Praxisbeispielen. Vielfältige Erfahrungen in allen Bereichen und Themen der Kommunikation haben ein umfassendes Know-How entstehen lassen. Sie ist eine Unternehmerin aus Leidenschaft. Sie ist eine Frau aus der Praxis für die Praxis. Sie inspiriert, emotionalisiert und aktiviert und macht Lust auf neue Wege in der Kommunikation. In Ihrem Impulsvortrag erfahren Sie, wie Sie Virtual Reality für Ihre Unternehmenskommunikation nutzen können und nachhaltige Erlebniswelten für Kunden entstehen lassen. Fiona Joan Beenker erklärt an anschaulichen Beispielen auch aus der Eventbranche, wie Sie die klassische reale Kommunikation mit der neuen virtuellen Kommunikation sinnvoll verknüpfen und Ihre Marke erlebbar machen.

11:15 - 11:45 Uhr

Lukas-Pierre Bessis

BPPA Ideenagentur

Digitale Transformation – Das bringt uns die Zukunft

Welche Veränderungen und Entwicklungen stehen in den nächsten Jahren an? Lukas-Pierre Bessis bereist mit seinem Publikum die Zukunft, erklärt, welche neuen Technologien und Innovationen unseren Alltag, unsere Arbeit, unsere Mobilität, unser Wohnen, unsere Ernährung, unseren Lifestyle beeinflussen. Und er zeigt, wie wir uns heute verändern müssen, um diese Herausforderungen zu meistern. Dabei gibt der Experte für die digitale Transformation praktische Tipps, die für jede und jeden verständlich sind. Lukas-Pierre Bessis informiert, inspiriert und kreiert Ideen, um die digitale Zukunft zu meistern. Als Digital Evangelist begleitet er Firmen wie Daimler, Robert Bosch, LBBW, Allianz u. v. m. Er ist regelmäßig auf Innovations- und Kreativkongressen und im Silicon Valley unterwegs, um nach lohnenswerten Trends Ausschau zu halten. Er macht Lust auf Veränderung und Mut, neue Wege zu gehen. Und hilft, sich für den digitalen Wandel richtig aufzustellen und den neuen Herausforderungen zu begegnen.

12:00 - 12:30 Uhr

Professor Stefan Luppold

DHBW Ravensburg

Elektrisches Gefühl? Ein digitaler Werkzeugkasten für Events!

Sprachassistenten und Roboter, virtuelle und erweiterte Realität, Holografie und Künstliche Intelligenz...wir wissen, was sich in den nächsten Jahren technologisch verändern wird. Aber was davon ist hilfreich, was unterstützt und wie soll es eingesetzt werden? Der Vortrag gibt eine Hilfestellung dabei, wie wir unseren digitalen Werkzeugkasten ausstatten sollten und zeigt auf, woran wir uns dabei orientieren können. Stefan Luppold ist Professor an der staatlichen DHBW (Duale Hochschule Baden-Württemberg) Ravensburg; dort leitet er den Studiengang „Messe-, Kongress- und Eventmanagement“. Zuvor war er zwei Jahrzehnte lang in internationale Projekte der Veranstaltungs-Branche eingebunden, darunter bei Messe- und Kongressgesellschaften, Stadien und Arenen, Kultureinrichtungen sowie den Veranstaltungsabteilungen wissenschaftlicher Verbände und Event-Agenturen.

Pause

   

13:00 - 14:30 Uhr

LOCATIONS CAMPUS

Spannende Projekte, Gedankenanstöße und neue Perspektiven rund um aktuelle Themen aus dem Event und Marketingbereich, präsentiert von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Studiengang BWL – Messe-, Kongress- und Eventmanagement in Ravensburg. Moderation: Studiengangsleiter Prof. Stefan Luppold

13:00 - 13:30 Uhr

Vera Stegmaier,

Studentin am Studiengang BWL – Messe-, Kongress- und Eventmanagement – DHBW Ravensburg

Entwicklung eines Konzepts für das Crew Catering entlang der Phasen des Projektmanagements

13:30 – 14:00 Uhr

Christoph Walser,

Student am Studiengang BWL – Messe-, Kongress- und Eventmanagement – DHBW Ravensburg

Digitale Sprachassistenten im Eventmarketing. Mehrwert für die Branche oder Technik-Spielzeug?

14:00 – 14:30 Uhr

Elena Mohr,

Studentin am Studiengang BWL – Messe-, Kongress- und Eventmanagement – DHBW Ravensburg

Clusteranalyse und Buyer Personas – zwei Hilfsmittel zur Ableitung von Veranstaltungsformaten