LOCATIONS-WORKSHOPS

Neben unserem Vortragsprogramm bieten wir Ihnen zusätzlich intensivere Workshops mit vielen praktischen Beispielen an, in denen Sie im kleinen Kreis Fach- und Branchenthemen aufarbeiten und für sich neue Ideen entwickeln können.

Auf der LOCATIONS Region Stuttgart bringen Ihnen unsere Experten in 3 interaktiven Workshops neue Tools und echte Learnings mit.

 

1. Workshop - Storytelling

So erzählen Sie Ihre Story! – Storytelling im MICE-Business

| Di 02.07.2019 | 13:30 - 14:15 Uhr | Pia Kleine Wieskamp, POINT-PR | Workshop Zone I |

Gut erzählte Geschichten lösen Emotionen aus und setzen bei der Zielgruppe das Kopfkino in Gang. So ermöglicht Storytelling das Image zu stärken sowie Themen und Inhalte verständlich zu transportieren. Doch wie kommt man an diese Geschichten? Sie werden gefunden und nicht erfunden! Denn gerade Storytelling im Business lebt von glaubwürdigen Geschichten, von Transparenz, Visionen, Werten und ehrlichen Emotionen. Die Kunst ist es, sowohl Kunden als auch Partner und Mitarbeiter zu begeistern und mit in die Geschichte zu involvieren.

Die Kernfrage eines jeden Storytellers ist: Welche Geschichte erzählen Sie, damit Ihre Botschaft bei der Zielgruppe auch richtig ankommt?

In dem Impuls-Workshop zeigt Frau Kleine Wieskamp Beispiele für Geschichten im MICE-Business auf. Anhand eines konkreten Leitfadens werden in dem Workshop Storyideen entwickelt. Folgende wichtige Bausteine für eine Story werden betrachtet:

- Definition von Storytelling

- Was sind Kernbotschaften und warum sind Sie wichtig

- Womit setze ich einen Anker im Gehirn meines Gegenübers?

- Welche Emotionen möchte ich bei meinen Kunden wecken?

 

 

2. Workshop - Social Media

Erfolgreiche Eventvermarktung mit Social Media

| Di 02.07.2019 | 13:30 - 14:15 Uhr | Marina Juchheim, SocialMedia Institute | Workshop Zone II |

In diesem Social-Media-Workshop lernen Sie den professionellen Umgang mit Sozialen Medien wie Facebook, Twitter sowie Youtube und wie Sie diese gezielt zur Vermarktung Ihres Events einsetzen können. Im 45-minütigen Workshop erfahren Sie hilfreiche Tipps zur Kampagnen- und Redaktionsplanung, zur Durchführung sowie zur Ermittlung der Erfolgs-KPIs. Darüber hinaus lernen Sie die gängigen Social-Media-Tools und -Monitoringhilfen kennen. Mit Beispielen aus der Praxis erfahren Sie, wie sich die sozialen Kanäle in die Eventvermarktung einbinden und wie Sie erfolgreich noch mehr Teilnehmer generieren können. Im Workshop wird gezielt auf das Thema Event eingegangen und die Besonderheiten nochmal hervorgehoben.

Seit 2016 berät Marina Juchheim als Social-Media-Expertin kleine, mittelständische und große Unternehmen im Rahmen ihrer Social-Media-Präsenzen. Als Senior-Partnerin unterstützt sie das SocialMedia Institute (SMI) mit dem Schwerpunkt „Visuelle Medien (Instagram, YouTube und Pinterest)“. Das SMI ist ein global agierendes, unabhängiges Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Tätigkeitsfokus im Bereich der Umsetzung von Social Media in und für Unternehmen und Institutionen. 

Der Workshop richtet sich an alle, die im Bereich Social Media tätig sind, u.a. an Marketing und PR Manager, Online Marketing Manager sowie Social Media Manager.

Leider sind schon alle Plätze belegt. Bitte buchen Sie sich auf einen anderen Workshop ein. Vielen Dank!

 


3. Workshop - Nachhaltigkeit

MICE-Branche - nachhaltig in die Zukunft!

| Di 02.07.2019 | 13:30 - 14:15 Uhr | Clemens Arnold und Jürgen May, 2bdifferent | Workshop Zone III |

Nicht nur Greta Thunberg plädiert für schnelles Handeln in Sachen Klimawandel  – auch die MICE-Branche kann aktiv werden und Flagge zeigen, wenn es um Nachhaltigkeit im Geschäftsbetrieb und bei der Umsetzung von Kongressen, Messen und Events geht. Es reicht nicht mehr aus das Meeting, den Kongress, den Kunden-Event ein bisschen “grün” zu gestalten. Auch der Geschäftsbetrieb der Locationbetreiber, der Hotels und der Event-Dienstleister muss dazu nachhaltig aufgestellt sein.

In einem Impulsvortrag werden die Zusammenhänge aufgezeigt und in “Buzz-Groups” Ansatzpunkte für eine nachhaltige Umsetzung von Events erarbeitet.


Die Workshops finden parallel statt und fangen um 13:30 Uhr an. ENDE: 14:15 Uhr. Die verschiedenen Workshop-Räume befinden sich als open space im Ausstellerbereich. Bitte entnehmen Sie Ihren Raum aus dem aktuellen Plan im Messekatalog vor Ort. Eine Zusammenfassung aller Workshop-Ergebnisse und Inhalte erhalten Sie ab 14.30 Uhr im LOCATIONS-Forum.

Für die Teilnahme an den kostenlosen Workshops ist eine Voranmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Es gilt first come, first serve.

Melden Sie sich jetzt an!