Hotspot in Sachen Business und Genuss: Vila Vita Marburg

02.04.2020

Für alle, die auf der Suche nach dem perfekten Ort für Tagungen und Meetings sind und ihr Business-Event zudem gleichzeitig mit kulinarischen Highlights verbinden möchten, offeriert die Universitätsstadt Marburg genau den richtigen Mix. Insbesondere die zentrale Lage und die guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen machen die 81.000-Einwohner-Stadt zu einem bequem erreichbaren Hub für Tagungsgäste aus ganz Deutschland.

Tagungen, Events, Übernachten, Entspannung nach einem langen Tag, buntes Rahmenprogramm und Teambuildingmaßnahmen sowie ein vielseitiges kulinarisches Angebot: Bei der VILA VITA Marburg für Sie alles aus einer Hand, betreut von einem professionellen Eventteam und stets persönlichem Ansprechpartner. Über das gesamte Jahr profitieren Sie zudem von attraktiven Specials zur Ferienzeit.

In den vergangenen zehn Jahren hat die VILA VITA Marburg Räume entstehen lassen, die vor allen Dingen dem Gast ein Wohlfühlerlebnis bereiten. Ein hochmodernes Kongresszentrum, ein luxuriöses Tagungs- und Wellnesshotel mit 195 Zimmern, fünf Restaurants, zwei Cafés, eine Eismanufaktur, ein Feinkostgeschäft sowie das idyllisch gelegene Hofgut Dagobertshausen als außergewöhnliche Tagungs- und Eventlocation im Grünen vor den Toren Marburgs spiegeln die Einzigartigkeit dieser Gruppe wieder.

Großzügiger, ganz individuell auf ihre Veranstaltung abgestimmter Entfaltungsspielraum in modernen, Tageslicht durchfluteten Tagungsräumen: Nur wenige Minuten entfernt von Marburgs historischer Altstadt, bewegt sich das MICE-Geschäft an gleich zwei Standorten auf höchstem Niveau. Mehrere Multifunktions- und Seminarräume im Congresszentrum sowie zwölf Tagungsmöglichkeiten im fußläufig erreichbaren, ebenfalls zur VILA VITA-Familie gehörenden Luxushotel Rosenpark bieten maximale räumliche Flexibilität kombiniert mit modernster Tagungstechnik für jegliche Anliegen. Zwei Highlights: eine 230‘‘ große LED-Wand sowie ein Kinosaal mit 100 Sitzen. Die hellen, freundlichen Tagungsräume in Congresszentrum Marburg und Hotel Rosenpark eignen sich mit Flächen zwischen 30 und 586 Quadratmetern für Tagungen und Events jeder Art, Veranstaltungen mit bis zu 400 Personen sind problemlos möglich – das großzügige und lichtdurchflutete Foyer des Congresszentrums Marburg bietet zudem auf 600 Quadratmetern eine imposante Ausstellungsfläche.

Das umfangreiche Catering-Angebot im Congresszentrum wie im Hotel verwandelt Ihr Businessevent auch in ein kulinarisches Erlebnis. Neu im VILA VITA Rosenpark: Mit der „Well-being“-Tagungspauschale erweitern Sie Ihr Meeting durch eine erfrischende Komponente: wahlweise Meditation oder Workout gepaart mit einer leichten, frischen Küche in den Pausen.

Neben einzigartigen Locations bietet Ihnen die VILA VITA Marburg auch vielfältige Teambuilding-Maßnahmen und Rahmenprogramme für Ihre Veranstaltung.

Business, Leisure und Bleisure: Mit dem VILA VITA Rosenpark steht für Sie die perfekte Unterkunft im Portfolio der VILA VITA Marburg. Das Haus in exponierter Lage besticht durch modernen Charme, zeitgemäßes Interieur und hochwertiges Design sowie größtmöglichen Komfort für seine Gäste. Mit dem Serviceanspruch des erstklassigen urbanen Lebensstils. Die freundlich und geschmackvoll eingerichteten 195 Hotelzimmer bieten den idealen Rückzugsort.

Erfolgreich tagen und feiern im Grünen lässt sich bei der VILA VITA Marburg derweil auf dem idyllisch und ruhig inmitten der Natur gelegenen Hofgut Dagobertshausen – optimal ausgestattet für starke Events und Tagungen. Mit viel Liebe zum Detail wurden dieser uralte ehemalige Bauernhof restauriert und offeriert heute eine hervorragende Kulisse für besondere Veranstaltungen. Das Ambiente und die Umgebung des Hofguts mit großem Garten und schickem Innenhof eignen sich auch ideal für Teambuildingmaßnahmen. Möglichkeiten zur Übernachtung bietet direkt auf dem Hofgut die Pension „Schlafgut“.

Weitere Infos unter: www.tagenzentralindeutschland.de

Bild: Vila Vita Marburg


<- Zurück zu: Newsübersicht