BMW Welt schafft neue Infrastruktur für digitale Eventformate

18.05.2020

Als Premium-Eventlocation erweitert die BMW Welt ihr Eventportfolio. Sie schlägt das nächste Kapitel moderner Veranstaltungsformate auf und bietet ab sofort die Möglichkeit, digitale Events durchzuführen. Neben drei Studios – im Auditorium, Doppelkegel und Business Center – stehen verschiedene Streaming-Pakete zur Auswahl, die individuell an die Bedürfnisse und den Veranstaltungszweck angepasst werden können. Die BMW Welt schafft damit ein neues und innovatives Angebot in Form einer vollumfänglichen digitalen Eventplattform: Von der Planung über die Umsetzung bis zur finalen Übertragung und Distribution stehen den Kunden erfahrene Eventexperten sowie Fachkräfte für Video, Ton, Licht, Regie und Streaming zur Seite, die einen reibungslosen Ablauf und eine emotionale Inszenierung garantieren.

Außergewöhnliche Studios für jedes Format

Die drei Studios der BMW Welt unterscheiden sich in Größe, Setting und der Anzahl der möglichen Speaker. Das Herzstück der BMW Welt, das Auditorium, ist nicht nur eine perfekte Location für Events, sondern auch ein vollausgestattetes TV-Studio mit einer Widescreen-Projektionswand oder einer optionalen Greenbox für höchste Flexibilität. Es bietet auf einer Fläche von 945 Quadratmetern genügend Platz für mehrere parallele Set-ups und eine Vielzahl von Möglichkeiten für emotionale Produktinszenierungen. Hierzu verfügt das Auditorium über einen versenkbaren Boden sowie eine flexible Raumtopografie mit Hubpodien. So lassen sich mit modernster Veranstaltungstechnik und perfekt abgestimmter Kameraführung Podiumsdiskussionen oder Kongresse mit mehr als vier Personen auf der Bühne oder bis zu 25 Rednern im Saal – unter Einhaltung der aktuell geltenden Mindestabstände – realisieren. Aber auch ganze Konzerte können dank optimaler Akustik und effektvoller Showbeleuchtung übertragen oder Produkt- und Fahrzeugpräsentationen eindrucksvoll gestaltet werden.

Der Doppelkegel besticht als Wahrzeichen der BMW Welt durch seine außergewöhnliche Architektur und stimmungsvolle Beleuchtungsmöglichkeiten. Die 4K-fähige Curved LED Medienwand sowie die Spindelbespielung des Doppelkegels erlauben hochemotionale Inszenierungen. Hier finden digitale Talkrunden und Konferenzen mit bis zu vier Rednern oder Konzerte in ganz besonderer Atmosphäre ihren idealen Rahmen. Im dritten funktional eingerichteten Studio, dem Business Center, lassen sich digitale Informationsveranstaltungen, Schulungen oder Produktpräsentationen mit ein bis zwei Speakern umsetzen.

Interaktives Eventerlebnis in neuer Dimension

Egal auf welche der drei Locations die Wahl fällt – bei allen digitalen Angeboten ist die Social Media-Einbindung via Facebook, LinkedIn und YouTube inklusive. Die Distribution über Instagram ist gegen Aufpreis ebenfalls möglich. Weitere professionelle Streaming-Varianten können optional hinzugebucht werden: von der Integration eines Streams auf einer bestehenden Webseite über die Erstellung einer neuen Landing Page inklusive Stream bis zur Übertragung vertraulicher Inhalte in einem geschützten virtuellen Raum mittels Zugangsbeschränkung. Zudem wird eine maßgeschneiderte App-Lösung angeboten, die Tools für die Interaktion mit den virtuellen Teilnehmern beinhaltet. Denn eines sollen die digitalen Events der BMW Welt nicht sein: eine reine Übertragung ohne Interaktion. Mittels Umfrage- und Chatfunktion sind die Teilnehmer aktiv in das Geschehen einbezogen, können Fragen stellen und mitdiskutieren. Ebenso lassen sich Präsentationen und Videos in den Stream integrieren oder im Rahmen von Videokonferenzen Personen an verschiedenen Standorten weltweit zuschalten. So werden völlig neue Veranstaltungsdimensionen ermöglicht, denn der Anzahl der virtuellen Teilnehmer ist – im Gegensatz zu regulären Präsenzveranstaltungen, die an einen festen Ort gebunden sind – fast keine Grenze gesetzt.

Seit dem 15. Mai hat die BMW-Welt auch wieder für alle Besucher analog geöffnet. Alle Ausstellungsbereiche inklusive des öffentlichen Bereichs des neuen Junior Campus, der Automobilabholung und des BMW Welt Lifestyle & Accessory Shops sind besuchbar. Das gastronomische Angebot, darunter das Bistro Cooper’s, die Bavarie sowie das Zwei-Sterne-Restaurant EssZimmer, steht den Besuchern zudem ab dem 25. Mai wieder zur Verfügung. Bis auf weiteres gelten in allen Häusern die allgemein bekannten Schutzmaßnahmen, das heißt u.a. eine Abstandsregelung von mindestens 1,5 Meter sowie Maskenpflicht. Zudem wird die Anzahl der Personen, die sich insgesamt im Gebäude aufhalten dürfen, begrenzt.


<- Zurück zu: Newsübersicht