AMERON Hotel Motorworld München eröffnet im Herbst 2020

25.06.2020

Wo einst Lokomotiven repariert wurden, werden zukünftig Gäste empfangen. In München-Freimann entsteht ein Hotel für Autoliebhaber, Biker und Motorsportfreunde, aber auch für Geschäftsreisende und Veranstaltungsteilnehmer: das Ameron Motorworld. Hier treffen Geschichte und Gegenwart, historische Architektur und moderne Erlebniskultur aufeinander. Die Arbeiten auf der Großbaustelle schreiten voran und die Eröffnung ist für den Herbst 2020 geplant.

Integriert in die Münchner Motorworld entsteht derzeit das neue AMERON Hotel. In der wieder zum Leben erweckten, denkmalgeschützten Lokhalle von 1916 wird auf 45.000 m2 alles angeboten, was Autoliebhaber begehren: Hier soll ein exklusiver Fahrzeughandel rund um Oldtimer, Premiumfahrzeuge und Bikes stattfinden. Automobile Dienstleister und spezialisierte Werkstätten sollen präsent sein und in Glasboxen ihre Liebhaberfahrzeuge präsentieren. Daneben soll eine Vielzahl an hochwertigen Accessoires–Shops und Galerien das Unterhaltungsangebot abrunden.

So entsteht mit dem Hotel eine einzigartige Verbindung aus Hotellerie, Gastronomie und der Faszination Automobil, eingebettet in ein Event-Ensemble mit Tagungs- und Veranstaltungsflächen. Dazu gehören die bereits bestehenden Eventhallen Zenith, der Kohlebunker und das Kesselhaus. Darüber hinaus entsteht in der großen Lokhalle eine Event- und Kongresshalle für bis zu 2.300 Personen. Sie eignet sich zukünftig für Konzerte und alle Arten von Firmen- und Privatveranstaltungen. Zudem werden elf Tagungsräume mit modernster Technik sowie eine weitere Eventhalle für bis zu 199 Personen entstehen. So wird die Motorworld München zu einem hoch attraktiven Event- und Tagungsstandort.

Das Ameron-Hotel inmitten der faszinierendsten Automobile und mit seinen 156 verschiedenen Themen- und Designzimmern inklusive 6 Junior Suiten und 3 Car & Bike Lofts wird die mobile Erlebniswelt ergänzen. Die Zimmer überzeugen durch ihr modernes Ambiente, eingebettet im erhaltenen „Industrial Style“ der Lokhalle, und die Lofts erlauben es den Hotelgästen später ihre Autos beziehungsweise Motorräder mit in ihre Zimmer zu nehmen.

Der VITALITY SPA rundet das Angebot ab. Die Gäste dürfen sich verwöhnen lassen und das vielfältige Wellnessangebot auf 150 m² nutzen. Dazu gehören Sauna und Fitnessbereich mit Blick auf die gesamte Motorworld.

 

[Bildnachweis: Ameron Motorworld]


<- Zurück zu: Newsübersicht